IT Outsourcing & Infrastruktur Management + ISO 27001 zertifizierte Cyber-Security

    Beim Outsourcingt des IT-Systembetriebs übernehmen Dienstleistungsunternehmen den laufenden Betrieb Ihrer IT-Systeme, einschließlich der Überwachung und Steuerung desselben und sorgen dafür, dass die Funktionsfähigkeit sämtlicher Systeme gewährleistet bleibt.

    Auf Basis der ITIL-Kategorien lassen sich hierbei die folgenden Kernprozesse unterscheiden:

    • Event Management
      Identifizierung und Nachverfolgung von wichtigen Systemereignissen
      (z.B. Meldungen von Monitoringsystemen)

    • Incident Management
      Erkennung und Behandlung von auftretenden Problemen (Incidents), sowie Nachverfolgung der Probleme und ihrer Behandlung

    • Problem Management
      Untersuchung der Problemursachen und schnellstmögliche Lösung des Problems, um die Auswirkungen für das Anwenderunternehmen zu minimieren

    • Request Fulfillment
      Behandlung von Wünschen und Anforderungen des Anwenderunternehmens
      (z.B. Passwortänderungen, funktionale Änderungen, Beschwerden)

    • Access Management
      Verifizierung der Benutzer, Zuweisung von Rechten, Überwachung des Status u.a.

    Zur Gewährleistung eines funktionierenden Systembetriebs sind weitere Aufgaben zu übernehmen, wie Benutzerbetreuung (Helpdesk), Überwachung des Betriebs (Monitoring), Performance-Messungen, Archivierung, Backup und Lizenzmanagement.

    Datei